Deutscher Chorverband [Logo]

23.09.2015

Generalsekretär des Musikrats bei Carusos-Verleihung

Am kommenden Sonnabend, 26. September 2015, um 11 Uhr wird die Kindertagesstätte "Hüttenzwerge" im brandenburgischen Zechlinerhütte zur Carusos-Kita. In Würdigung dieser herausragenden Arbeit wird der Generalsekretär des Deutschen Musikrates Prof. Christian Höppner an der Feierstunde teilnehmen. Über drei Jahre stand die musikalische Früherziehung im Zentrum der Kita-Arbeit. Darüber hinaus veranstaltete Dr. Ulrike Liedtke, MdL, einmal wöchentlich einen "Hörclub" für die Hüttenzwerge – Hörclubs sind eine Aktion der Stiftung Zuhören.

Seit 2000 zeichnet der Deutsche Chorverband bundesweit Kindergärten und Kindertagesstätten, die in besonderem Maße das Singen mit ihren Kindern fördern, mit einem Qualitätssiegel aus. Ziel der Initiative Die Carusos! Jedem Kind seine Stimme (ehemals FELIX) ist es, das Singen wieder als tägliche Selbstverständlichkeit in Vorschuleinrichtungen zu etablieren und damit die musikalische Entwicklung der Kinder zu unterstützen.

Bundesweit haben sich seit Beginn bereits über 4.600 Kindertagesstätten am Programm beteiligt, die die Qualitätskriterien erfolgreich umsetzen und damit die Bedeutung von musikalischer Bildung herausstellen. Jede Vorschuleinrichtung kann sich für die drei Jahre gültige Auszeichnung bewerben und gemeinsam mit Fachberaterinnen und Fachberatern vor Ort die Carusos-Standards in ihre Arbeit integrieren.

In den nächsten Monaten will sich der Deutsche Chorverband gemeinsam mit seinen Landeschorverbänden mit den Carusos besonders im Norden der Republik und in den neuen Bundesländern engagieren.

Klicken Sie hier für weitere Informationen und alle Unterlagen für eine Bewerbung als "Carusos"-Kita.

Deutsches Chorzentrum
Der Film
Chorzeit – Das Vokalmagazin
Die Carusos
Deutsches Chorfest
chor.com
Chor@Berlin
Deutsche Chorjugend
Deutscher Jugendkammerchor
Chorshop