Deutscher Chorverband [Logo]

13.07.2017

Jetzt Plätze in chor.com-Workshops sichern

Zwei Monate vor Beginn der vierten chor.com vom 14. bis 17. September in Dortmund haben sich bereits mehr als 700 Fachteilnehmerinnen und -teilnehmer für den großen Branchentreff der Vokalmusikszene angemeldet. Sie profitieren dabei von der Möglichkeit, sich online garantierte Plätze in einzelnen Veranstaltungen wie Workshops und Konzerten zu sichern: Wer sich nicht auf pures Glück verlassen möchte, kann sich auf der chor.com-Website einen Platz in seinen persönlichen Wunschveranstaltungen sichern – egal, ob Beatboxing mit Julian Knörzer, neuer Schwung für das Singen mit der Gemeinde mit Richard Mailänder, westlicher Obertongesang mit Anna-Maria Hefele oder Chormusik aus Lateinamerika mit Jan Schumacher. Auch die Konzerte mit unter anderem dem Dresdner Kammerchor, der Mädchenkantorei Basel oder dem Calmus Ensemble sind ab sofort für Platzreservierungen offen.

Hier gelangen Sie zur chor.com-Seite mit dem kompletten Programm und allen Infos zur Anmeldung.

Übrigens: Die chor.com bietet nicht nur ein umfangreiches Seminarprogramm, das FachteilnehmerInnen mit Gesamt- oder Tagestickets vorbehalten ist, sondern auch Veranstaltungen mit freiem Eintritt und offener Tür für alle. An erster Stelle steht die Messe mit ihren rund 80 AusstellerInnen: ein Dialogforum, in dem unter anderem Hoch- und Musikschulen, Festival- und KonzertveranstalterInnen, Noten- und Musikverlage sowie CD-Labels vertreten sind. Präsentationen und Diskussionen zu Themen wie Übehilfen, interreligiöser Trialog, Mädchenchöre oder das Singen im Alter laden zu regem Austausch ein. Selbst aktiv werden können chor.com-BesucherInnen bei den Offenen Singen, die von erfahrenen ChorleiterInnen wie Bertrand Gröger (Jazzchor Freiburg) oder Jan Schumacher (Camerata Musica Limburg) geleitet werden.

Der Film
Chorzeit – Das Vokalmagazin
Die Carusos
Deutsches Chorfest
chor.com
Chor@Berlin
Deutsche Chorjugend
Deutscher Jugendkammerchor
Chorshop