Deutscher Chorverband [Logo]

04.04.2017

Musikeditionspreis "Best Edition" für "Reine Frauensache!"

Der bei Peters erschienene Notenband "Reine Frauensache!" wird am kommenden Freitag auf der Frankfurter Musikmesse mit dem Deutschen Musikeditionspreis "Best Edition" ausgezeichnet. Mit 60 Stücken spannt "Reine Frauensache!", das in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Sängerbund und dem Deutschen Chorverband entstand, den Bogen über sechs Jahrhunderte und verschiedenste Stilrichtungen.

Die Herausgeber Jürgen Faßbender, Uwe Henkhaus, Ernie Rhein und Jochen Stankewitz haben bei ihrer Auswahl den Blick immer auf gute Singbarkeit gerichtet, weshalb die leichten bis mittelschweren 3- bis 4-stimmigen Chorsätze für Laienchöre bestens geeignet sind. "Es ist sehr zu begrüßen, dass die Edition Peters mit Herausgabe dieses Bandes eine Entwicklung anstößt, Frauenchöre mit einem breiteren Repertoire zu versorgen", heißt es in der Begründung der Jury.

Die Sammlung enthält zeitlos schöne Originalkompositionen von so unterschiedlichen Komponisten wie Palestrina, Bach, Eric Whitacre und Ērik Ešenvalds genauso wie erfrischende Arrangements von Pop-Klassikern wie "Somewhere over the rainbow" und "I will survive". Eine Fundgrube für alle, die mit Frauenchören arbeiten!

Mit dem Deutschen Musikeditionspreis "Best Edition" würdigt der Deutsche Musikverleger-Verband seit 1991 die editorische Leistung der deutschen Musikverleger. 2017 werden auf der Internationalen Musikmesse Frankfurt erneut acht Publikationen mit dem Preis ausgezeichnet.

Hier die ausführliche Begründung der Jury für die Auszeichnung von "Reine Frauensache!":

"Das Chorsingen erfährt in Deutschland seit Jahren eine Renaissance. Trotz allem ist es immer noch so, dass Frauenchöre im Vergleich zu Männerchören in der Chorlandschaft weit weniger vertreten sind. Es ist umso erfreulicher, dass nun auch der Frauenchor-Szene mit diesem Band ein reicher Fundus interessanter und ansprechender Stücke geboten wird.

Nach den zwei sehr erfolgreichen Bänden der Reinen Männersache! liegt nun der erste Band der Reinen Frauensache! vor. Er bietet – 60 Stücke umfassend – einen in dieser Form einzigartigen und unterhaltsamen Querschnitt durch sechs Jahrhunderte in den Kategorien Geistlich, Weltlich, Folklore und Populär, so dass für jedes Ensemble und Sängerinnen jeden Alters etwas dabei ist. Die Klavierbegleitung, die separat erhältlich ist, unterstützt und rundet ab, – bei einigen Stücken ist sie auch essentiell.

Es ist sehr zu begrüßen, dass die Edition Peters mit Herausgabe dieses Bandes eine Entwicklung anstößt, Frauenchöre mit einem breiteren Repertoire zu versorgen. Im Idealfall ermutigt dies weitere sangesfreudige Mädchen und Frauen, sich in Chören zusammen zu finden und die Chorlandschaft um wertvolle Ensembles zu bereichern, sowie Komponisten und Arrangeure, sich auch diesem Genre zu widmen."

Klicken Sie hier für weitere Informationen zum Deutschen Musikeditionspreis 2017.

Der Verband
Chorzeit – Das Vokalmagazin
Die Carusos
Deutsches Chorfest
chor.com
Chor@Berlin
Deutsche Chorjugend
Deutscher Jugendkammerchor
Chorshop
Der Film