CHORNEWS – Newsletter des Deutschen Chorverbandes Dezember 2017
Sollte dieser Newsletter nicht richtig dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Chor@Berlin 2018, 22. - 25. Februar

Tickets für Chor@Berlin ab sofort erhältlich

Konzerte und Workshops locken im Februar nach Berlin

Der Vorverkauf für die achte Ausgabe des Vokalfests Chor@Berlin hat begonnen: Die "musikalische Nebenberlinale" (Der Tagesspiegel) lädt vom 22. bis 25. Februar 2018 im Berliner Radialsystem V wieder dazu ein, die Vielfalt der Chorszene zu entdecken. Neben Konzerten mit unter anderem dem Rundfunkchor Berlin, Perpetuum Jazzile, Onair oder Pop-Up werden Workshops zu Themen wie Social Media, Complete Vocal Technique oder Kinderchorpraxis angeboten. Ab sofort können sich Vokalmusikbegeisterte ihr individuelles Programm zusammenstellen.

Hier gelangen Sie zu Programm und Kartenvorverkauf.

Unterstützung für die Carusos gesucht

Kompaktseminar in Köln am 19. und 20. Februar

Wer sich für das Singen mit Kindern in Kindertagesstätten und Kindergärten engagieren möchte, ist bei den Carusos gut aufgehoben. Die bundesweite Initiative des Deutschen Chorverbands (DCV) wird wesentlich getragen durch ehrenamtlich aktive FachberaterInnen, die die Kindertageseinrichtungen auf dem Weg zur Zertifizierung betreuen. Das Kompaktseminar am 19. und 20. Februar an der Hochschule für Musik und Tanz Köln vermittelt Interessierten das Handwerkszeug für diese Tätigkeit. Die Kursgebühr übernimmt der DCV.

Alle Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Mitsingen im Deutschen Jugendkammerchor

Vorsingen am 14. Januar in Frankfurt am Main

Der Deutsche Jugendkammerchor (djkc) schaut musikalisch über den Tellerrand, nimmt an nationalen und internationalen Projekten teil und wird von einem ExpertInnen-Kuratorium gefördert. Und er sucht neue MitsängerInnen im Alter von 16 bis 26 Jahren! Am 14. Januar lädt der djkc zum Vorsingen nach Frankfurt am Main ein – hierbei gefordert sind die Präsentation eines Wahlstückes, vorbereitete Chorstellen, ein Stück vom Blatt sowie Übungen zu Stimme und Gehör.

Hier geht es zur Bewerbung für den Deutschen Jugendkammerchor.

Mit dem Chor hinaus in die Welt – so funktioniert es

Am 27. Januar findet in Berlin der Fachtag "Internationale Jugendchorprojekte 2018" statt. Eingeladen sind alle, die ein internationales Jugendchorprojekt in den Jahren 2018 und 2019 planen und fördern lassen wollen oder ein durchgeführtes Projekt im Jahr 2017 auswerten möchten. Die TeilnehmerInnen erfahren unter anderem, welche Formblätter, Vordrucke, Anlagen oder Merkblätter wichtig sind, und wie sie im Förderablauf von der Antragsstellung bis zum Verwendungsnachweis richtig eingesetzt werden.

Hier finden Sie alle Informationen zum Fachtag und zur Anmeldung.

"Chorzeit – das Vokalmagazin" Dezember 2017

Kein altes Eisen

Chorangebote für ältere Menschen im Aufwind

Singwillige Seniorinnen und Senioren gibt es zuhauf, allein das Angebot hinkt noch etwas hinterher. Was sich in diesem besonderen Chorgenre gerade tut, welche verschiedenen Formen von Chören es gibt, inwiefern das Thema Musikgeragogik in der Chorleitungsausbildung vertreten ist, das untersucht die aktuelle Chorzeit. Außerdem blickt Henning Scherf, noch bis Februar Präsident des Deutschen Chorverbands, auf seine Amtszeit zurück, und auch die georgische Vokaltradition, der perfekte Flashmob und das Projekt "Klasse! Wir singen" sind vertreten. Wie üblich gibt es die Chorzeit natürlich auch am Kiosk!

Lesen Sie hier den Titeltext "Alte Kehlen, neue Töne" aus der aktuellen Chorzeit (PDF).

Hier gelangen Sie zur Internetseite der Chorzeit mit Infos zum Abonnement.

Impressum  |  Wenn Sie sich vom Newsletter abmelden möchten, klicken Sie hier.