Deutscher Chorverband – Chornews März 2018
Sollte dieser Newsletter nicht richtig dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.

Deutscher Chorverband mit neuem Präsidium

Christian Wulff zum Präsidenten gewählt

Christian Wulff ist neuer Präsident des Deutschen Chorverbands (DCV). Der Altbundespräsident wurde am 24. Februar von der Mitgliederversammlung des DCV in Berlin mit großer Mehrheit für die nächsten vier Jahre an die Spitze des Präsidiums gewählt. Wulff tritt damit die Nachfolge des ehemaligen Bremer Bürgermeisters Henning Scherf an, der den Verband seit 2005 geführt hat. "Mit Christian Wulff wurde jemand ins Amt gewählt", so Scherf, "der ein hervorragendes Gespür für Kontinuität und Wandel in der Gesellschaft hat und der um die integrative Kraft der Musik weiß – zwischen Alt und Jung, zwischen Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft, beruflicher Tätigkeit oder Stellung. Ich freue mich sehr, dass Christian Wulff seine Stimme zukünftig in kulturpolitischen Gesprächen und Verhandlungen für die Chormusik einsetzen will."

Die offizielle Pressemitteilung zur Wahl finden Sie hier.

Das neue Präsidium des Deutschen Chorverbands

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Chorverbands (DCV) hat am 24. Februar in Berlin für die nächsten vier Jahre ein neues Präsidium gewählt. Neben dem Präsidenten Christian Wulff sind dort vertreten: Claus-Peter Blaschke, Petra Merkel, Dr. Jörg Schmidt (VizepräsidentInnen), Reiner Schomburg (Vizepräsident Finanzen), Marcel Dreiling (Musikbeauftragter), Prof. Dr. Hans A. Frambach, Josef Offele (Beisitzer). Daneben gehören Regina van Dinther (Vertreterin der Länderversammlung), Bernhard Schmidt (Musik-Vertreter der Länderversammlung) und Dr. Kai Habermehl (Vorsitzender der Deutschen Chorjugend) dem Präsidium an. Von der Mitgliederversammlung neu gewählt wurden außerdem als Rechnungsprüfer Manfred Wagner und Helmut Waibel und als deren Stellvertreter Tobias Borho und Achim W. Schwörer.

Die offizielle Pressemitteilung zur Wahl finden Sie hier.

Deutsches Chorzentrum entsteht in Berlin-Neukölln

Am 7. März wurde die Baugenehmigung für das Deutsche Chorzentrum in feierlichem Rahmen bei einem Empfang und Pressegespräch im Heimathafen Neukölln überreicht. "Das Chorzentrum wird der neue Dreh- und Angelpunkt für unsere Aktivitäten, um das gemeinsame Singen über alle kulturellen, sozialen oder konfessionellen Grenzen hinweg weiter fest in der Gesellschaft zu verankern", so der neue Präsident des Deutschen Chorverbands (DCV), Christian Wulff. "Es soll dem Verband und den vielen unterschiedlichen Chören in unserem Land eine Heimat bieten." Der DCV konnte für das Projekt namhafte Unterstützung gewinnen. So waren beim Empfang unter anderem Ministerialdirektor Dr. Günter Winands – in Vertretung für die kurzfristig verhinderte Staatsministerin für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters –, Kultursenator Dr. Klaus Lederer und Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey anwesend.

Hier finden Sie alle Informationen zum Deutschen Chorzentrum.

chor.com 2019

chor.com ab 2019 in Hannover

Neue Heimat: Musikland Niedersachsen

Endlich steht die neue Gastgeberstadt der chor.com fest! Nach vier Ausgaben in Dortmund zieht der Branchentreff des Deutschen Chorverbands nach Hannover um, und auch der Termin steht schon fest: Vom 12. bis 15. September 2019 versammeln sich unter anderem ChorleiterInnen, ChormanagerInnen und KirchenmusikerInnen in der niedersächsischen Hauptstadt, um die neuesten Formate, Konzepte und Projekte rund ums Singen kennenzulernen. Zentraler Veranstaltungsort für die chor.com-Workshops und das Forum mit etwa 100 Ausstellern aus ganz Europa wird das Hannover Congress Centrum (HCC), die rund 30 Konzerte finden vor allem in den Kirchen, Konzertsälen und Clubs der hannoverschen City statt.

Hier finden Sie die offizielle Pressemitteilung.

Chor@Berlin 2018, 22. – 25. Februar

Von Pergolesi bis Adele

Grosse musikalische Bandbreite bei Chor@Berlin

Vom 22. bis 25. Februar lockte das Festival Chor@Berlin wieder Chorbegeisterte an die Spree ins Radialsystem V. In Konzerten, Workshops und Offenen Singen reichte die Themenvielfalt von Mädchenchor über Filmmusik und Social Media bis Pop. Die Highlights des Festivals sind auf unserem Blog in Videos, Fotos und Artikeln festgehalten und können nach Herzenslust nachgehört und -gelesen werden.

Hier geht's zum Blog.

"Chorzeit – das Vokalmagazin" März 2018

Alles sauber?

Handwerkszeug für gute Intonation

Sauber zu singen, das ist für jeden Chor zu schaffen – so glauben die Experten, die in der aktuellen Chorzeit zum Thema Intonation zu Wort kommen. Welche Ansätze es gibt und welche Rolle das Klavier dabei spielt, beantworten unter anderem Obertonspezialist Wolfgang Saus sowie Chorleitungsprofessor und Diplomphysiker Harald Jers. Darüber hinaus enthält das Märzheft unter anderem das exklusive Antrittsinterview mit Christian Wulff, dem neuen Präsidenten des Deutschen Chorverbands, ein Blick auf Hannover als neue Gastgeberstadt der chor.com und ein Making-of der neuen Gesamtedition von Johann Sebastian Bachs geistlichen Vokalwerken. Wer noch kein Abo hat, findet die Chorzeit natürlich wie immer auch am Kiosk!

Lesen Sie hier das Interview mit Christian Wulff aus der aktuellen Chorzeit (PDF).

Hier gelangen Sie zur Internetseite der Chorzeit mit Infos zum Abonnement.

Impressum  |  Wenn Sie sich vom Newsletter abmelden möchten, klicken Sie hier.