CHORNEWS – Newsletter des Deutschen Chorverbands März 2020
Sollte dieser Newsletter nicht richtig dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Deutsches Chorfest 2020

Deutsches Chorfest 2020 findet nicht statt

Ausweichtermine für 2021 oder 2022 werden geprüft

Im Zusammenhang mit der zunehmenden Verbreitung des Corona-Virus kann das Deutsche Chorfest nicht wie geplant vom 30. April bis 3. Mai 2020 stattfinden. Der Deutsche Chorverband ist nun aktuell mit der Stadt Leipzig und seinen Förderern und Partnern über einen Ausweichtermin im Jahr 2021 und 2022 im Gespräch. Für angemeldete Chorfest-TeilnehmerInnen gilt, dass sie die Teilnahmegebühren automatisch bis Ende April erstattet bekommen. Bereits gekaufte Konzertkarten können bis 30.09.2020 an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden. Sobald ein neuer Chorfest-Termin feststeht, wird auch im Newsletter darüber informiert.

Hier finden Sie die Pressemitteilung dazu.

Deutscher Chorverband

Verantwortungsvolles Handeln aller gefragt

Umgang mit dem Corona-Virus in der Chorpraxis

Aufgrund der zunehmenden Risikolage im Zusammenhang mit dem Corona-Virus ist verantwortungsvolles Handeln zum Wohle aller gefragt, um die Verbreitung des Virus einzugrenzen. Dies gilt selbstverständlich auch für den Chorbetrieb. Der Deutsche Chorverband empfiehlt daher allen Chören für ihre Chorpraxis (von Chorproben über Konzerte bis hin zur Vorstandsitzungen), den aktuellen Vorgaben der jeweiligen Gesundheitsämter und Länder sowie den Einschätzungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Rechnung zu tragen.

Weiterführenden Informationen finden Sie hier.

Deutsche Chorjugend

Netzwerken und Chormanagen

Einstieg Chormanagement – jetzt anmelden!

Auch wenn die Entwicklungen der nächsten Wochen und Monate noch nicht prognostiziert werden können, stehen die folgenden Termine der Deutschen Chorjugend (DCJ) fest – ob als persönliche Treffen oder digital. In ihrem Bildungsprogramm "Einstieg Chormanagement" bietet die DCJ in diesem Jahr drei kostenlose Seminare für SängerInnen zwischen 16 und 27 Jahren an. "Ehrenamt im Chor und in der Chorjugend" (05.-07.06.2020 in Dortmund, in Kooperation mit der Sängerjugend NRW), "Ein Projekt organisieren" (14.-16.08.2020 in Dresden, in Kooperation mit mit dem Sächsischen Chorverband), "Kohle für den Chor" (27.-29.09.2020 in Kassel, in Kooperation mit der Hessischen Chorjugend). Ehrenamtliche aus Chorjugenden und Chorvereinen und alle Interessierten erhalten dabei die wichtigsten Kenntnisse, die sie für ihr Engagement benötigen. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Falls das erste Seminar aufgrund des Corona-Virus nicht als gemeinsame Veranstaltung vor Ort möglich sein sollte, wird das Seminar in Form eines Webinars stattfinden.

Klicken Sie hier für Anmeldung und Informationen.

Chorjugendtag in Freiburg mit Workshopangebot

Zum Chorjugendtag in Freiburg treffen sich am 27. und 28. Juni 2020 AkteurInnen der Chorjugend aus ganz Deutschland und diskutieren und entwickeln Programme für die deutsche Kinder- und Jugendchorszene. Flankiert wird der diesjährige Chorjugendtag von verschiedenen Workshops zu Themen wie Vielfaltsmethoden für die Chorpraxis, ganzheitliches Singen mit Kindern oder Chormanagement. Auch soll in Freiburg den Start des SingBusses gefeiert werden. Alle Interessierten können sich direkt anmelden bei dennis.eckhardt[at]deutsche-chorjugend.de

"Chorzeit – das Vokalmagazin" März 2020

Raus aus dem Schatten!

Wie gelangen mehr Frauen ans Pult und ins Repertoire?

Allein ein Blick auf den geringen Anteil der Werke von Komponistinnen im Konzertrepertoire macht deutlich: Lobbyarbeit für Frauen im Musikleben ist nach wie vor notwendig. Aus diesem Grund widmet sich die Chorzeit im Frauentag-Monat März allen starken Frauen, die komponieren, dirigieren und guter Musik ein Podium bieten. Außerdem in diesem Heft: Kreative Ideen, sich Beethoven zu nähern, im Chor Beziehungen auf Augenhöhe zwischen Ensemble und Leitung zu schaffen sowie eine Vorschau auf mindestens einen Nachhall, die vom leider entfallenen Chorfest 2020 bleiben wird: Das Mitteldeutsche Chorbuch. Die Chorzeit gibt es als Printausgabe, in den Appstores und unter www.e-magazin.chorzeit.de.

Lesen Sie hier den Titeltext aus der Chorzeit (PDF).

Hier gelangen Sie zur Internetseite der Chorzeit mit Infos zum Abonnement.

Die digitale Ausgabe der Chorzeit können Sie hier lesen.

Impressum  |  Wenn Sie sich vom Newsletter abmelden möchten, klicken Sie hier.