CHORNEWS – Newsletter des Deutschen Chorverbands Oktober 2018
Sollte dieser Newsletter nicht richtig dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.

Neuigkeiten auf Facebook

Deutscher Chorverband ab sofort mit eigenem Account

Bisher war der Deutsche Chorverband (DCV) nur mit einzelnen Projekten wie chor.com oder Deutsches Chorfest auf Facebook vertreten. Ab sofort werden vor allem Neuigkeiten und Termine aus dem Verband und den Projekten Die Carusos sowie Chor@Berlin über einen eigenen DCV-Account veröffentlicht, der nach Herzenslust gelikt, abonniert und weiterempfohlen werden kann.

Hier gelangen Sie zum Facebook-Account des Deutschen Chorverbands.

Vorsingen beim Deutschen Jugendkammerchor

Der Deutsche Jugendkammerchor (djkc) lädt wieder zum Vorsingen ein: am 10. November in Stuttgart und am 18. November in Frankfurt am Main. Der djkc bietet Sängerinnen und Sängern zwischen 16 und 26 Jahren die Möglichkeit, über den musikalischen Tellerrand zu schauen und auch an internationalen Projekten teilzunehmen. Beim Vorsingen stehen die Präsentation eines Wahlstückes, vorbereitete Chorstellen, ein Stück vom Blatt sowie Übungen zu Stimme und Gehör auf dem Programm.

Informationen und Anmeldung zum Vorsingen finden sich hier.

Carusos-Fachberaterin oder -Fachberater werden

Neben den neuen Fortbildungen für ErzieherInnen und GrundschulpädagogInnen bieten die Carusos ab Herbst auch wieder kostenfreie Seminare zur Ausbildung von FachberaterInnen an. Sie begleiten Kindertageseinrichtungen auf ihrem Weg zur Auszeichnung für kindgerechtes Singen und setzen sich somit ehrenamtlich dafür ein, dass möglichst viele Kinder Zugang zum täglichen Singen erhalten. Die nächsten Seminare finden am 3. November in Berlin sowie am 26. und 27. März in Köln statt.

Hier gibt es alle Informationen zu den Seminaren.

Deutsche Chorjugend

Grundlagenausbildung für Chormitglieder

Einladung zum Fachtag nach Trossingen

Wie kann man ChorsängerInnen im Amateurbereich systematisch ausbilden und Grundlagen in Bereichen wie Stimmbildung oder Notenlesen vermitteln? Die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen und die Deutsche Chorjugend laden zu einem ersten Fachtag am 27. Oktober in Trossingen ein, um gemeinsam mit VertreterInnen der Chorjugenden und Mitgliedsverbände des Deutschen Chorverbands eine bundeseinheitliche Rahmenrichtlinie und Materialien für eine erste Ausbildungsstufe zu entwickeln. Kursangebote und Materialien, die dazu in manchen Verbänden auf regionaler Ebene bereits bestehen, sollen vorgestellt und analysiert werden, insbesondere unter dem Aspekt der Inklusion. Zur Mitwirkung sind auch ExpertInnen außerhalb der Verbandsstrukturen herzlich eingeladen. Reise-, Verpflegungs- und gegebenenfalls Übernachtungskosten werden übernommen. Interessierte können sich bei Maximilian Stössel (maximilian.stoessel@deutsche-chorjugend.de) zum Fachtag anmelden.

Kinderchorgründungen fördern

Am 20. Oktober lädt die Deutsche Chorjugend zu einem Arbeitstreffen nach Berlin ein, um ein bundesweites Programm zur Gründung von neuen Kinderchören zu entwickeln. Teil des Programms soll sein, strukturelle, methodische und pädagogische Hilfestellungen anzubieten, ein Netzwerk zum Thema Kinderchor aufzubauen sowie Ideen und Ressourcen zu bündeln. Eingeladen sind ExpertInnen aus den Bereichen Kinderchor, Schulmusik oder Elementare Musikpädagogik sowie alle Interessierten.

Hier können Sie sich zum Fachtag anmelden.

"Chorzeit – das Vokalmagazin" Oktober 2018

Recht so!

Fragen und Antworten zum Urheberrecht

Darf man Noten für den Chor kopieren? Darf man einen Konzertmitschnitt online als Video veröffentlichen? Diesen Fragen und noch einigen mehr widmet sich die aktuelle Ausgabe der Chorzeit, die den großen Themenbereich Urheberrecht, GEMA & Co. mit besonderem Blick auf die Chorszene durchleuchtet. Auch mit im Heft: der erste Teil einer Artikelreihe zum Arrangieren für Popchor, Porträts des Ausnahmedirigenten Eric Ericson und des Kammerchor Stuttgart sowie ein Blick hinter die Kulissen beim Berliner NoonSong. Außerdem ist die Chorzeit Medienpartner des Schweizer Dokumentarfilms "Der Klang der Stimme", der am 1. November im Kino anläuft. Sehenswert!

Lesen Sie hier die Arrangieranleitung aus der aktuellen Chorzeit (PDF).

Hier gelangen Sie zur Internetseite der Chorzeit mit Infos zum Abonnement.

Impressum  |  Wenn Sie sich vom Newsletter abmelden möchten, klicken Sie hier.